Problem: Nasse Holzfenster

2    Holzfenster  Fenster
Problem: Nasse Holzfenster
06 Feb
11:45

Das Phänomen der Verdunstung Mechanismus wird am häufigsten im Frühjahr und Herbst beobachtet. Es geht um eine höhere Luftfeuchtigkeit und größere Unterschiede in der Temperatur innerhalb und außerhalb der Geschäftsräume. Paarung Mechanismus nicht defekt oder Windschutzscheibe oder Fenster vorgesehen.

Kondensation von Wasserdampf an der äußeren Oberfläche der Windschutzscheibe Komplex ist durch sehr hohe Hitze Glas dieses Typs (d. h. weniger Wärmedurchgangskoeffizient Ug). Es verursacht, dass außerhalb das Zimmer in nur eine kleine Menge der warmen Luft bekommt. Der äußere Bereich ist immer noch kalt (zwischen 9-10 ° C) und dass es die Feuchtigkeit in Form von Wasserdampf kondensiert. Das Phänomen der Verdunstung an der Außenseite des Glases des Fensters können Sie oft in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit, z. B. treffen. nahe Wasserkörpern, wo morgens Luft schneller als Fensterglas erwärmen kann.

Auch im Winter, Sie weit öffnen dieses Fensters auf der Außenseite, fast sofort kondensiert Feuchtigkeit des Raumes, und es ist auch ein physikalisches Phänomen, das nicht vermieden werden kann. Schlag Trocknen ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Systems der Lüftung und direkten Einfluss auf die Wirksamkeit ihres Handelns.

« »
2 Comments

    Karo

    10 März 2015 at 23:45

    Holzfenster sind die besten Fenster, die sein können. Tauschen Sie diese Perle auf keine anderen nicht. Ich bin sehr zufrieden.

    Rainer

    12 März 2015 at 23:45

    Und ich, leider nicht kaufen Holzfenster. Ich würde definitiv empfehlen, die Kunststoff Fenster. Empfehlenswert.